Menu Close
Foto © Hanna Lenz

Dorothee Schwarz

Dorothee Schwarz (* 1976) hat an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz 2001 einen Magister in Amerikanistik, Publizistik und Filmwissenschaften erworben. Während des Studiums konnte sie dank eines Stipendiums ein Jahr in den USA verbringen. 2002 kehrte sie an die Uni Mainz zurück, wo sie 2004 ihren Master in Journalismus verliehen bekam. 

Seit 1998 arbeitet sie als freie Journalistin, Regisseurin und Autorin unter anderem für ZDF, SWR/Nachtkultur, Capital, Business Punk, Docland oder Studio Hamburg. Geschichten aus Kultur und Gesellschaft interessieren sie dabei besonders. Neben ihrer journalistischen Arbeit ist sie künstlerisch als Bühnen-Regisseurin, Sängerin und Flötistin aktiv.

In Das gleiche WORT verbinde ich meine Arbeit als Autorin und Journalistin mit der Liebe zu den Künsten und der festen Überzeugung, dass eine offene, auf gegenseitigem Respekt und Toleranz basierende, demokratische Gesellschaft, die einzig mögliche Gesellschaftsform ist. Ich hoffe, mit dem Projekt die Zuhörer und Workshop-Teilnehmer anzuregen, über die Gemeinsamkeiten in den verschiedenen Religionen nachzudenken und durch die künstlerische Arbeit Neugier auf „die Anderen“ zu wecken.

www.dorotheeschwarz.de